Niedersachen klar Logo

Dr. Christine van den Heuvel in den Ruhestand verabschiedet

Dr. Jörg Mielke, Dr. Christine van den Heuvel
Dr. Jörg Mielke verabschiedet Dr. Christine van den Heuvel.

Am Montag, dem 30. Juli 2018, wurde die Präsidentin des Niedersächsischen Landesarchivs Dr. Christine van den Heuvel in den Ruhestand verabschiedet. Auf Einladung der Niedersächsischen Staatskanzlei kamen im frisch renovierten, gründerzeitlichen Gästehaus der Landesregierung rund 70 Gäste zusammen, um sich von Christine van den Heuvel zu verabschieden.

Der Chef der Niedersächsischen Staatskanzlei Staatssekretär Dr. Jörg Mielke würdigte in einer Rede die intensive und breit angelegte geschichts- wie archivwissenschaftliche Publikationstätigkeit van den Heuvels und hob die von ihr während ihrer Präsidentschaft gesetzten Akzente in den Bereichen Restaurierung, Digitale Langzeitarchivierung und Öffentlichkeitsarbeit hervor. Besondere Verdienste habe sie sich um den Reformprozess Perspektive NLA 2020 erworben.


Henning Steinführer, Festschrift für Christine van den Heuvel
Dr. Henning Steinführer präsentiert die Festschrift für Christine van den Heuvel.

Anschließend ergriff der Vorsitzende der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen Dr. Henning Steinführer das Wort und strich die Verdienste van den Heuvels um die Entwicklung der Historischen Kommission heraus. Anlässlich ihres zurückliegenden 65. Geburtstages und ihres Eintritts in den Ruhestand erscheint als Band 300 der Veröffentlichungen der Historischen Kommission die mit „Archiv und Landesgeschichte“ betitelte Festschrift für Christine van den Heuvel, die Henning Steinführer der sichtlich überraschten scheidenden Präsidentin überreichte.

Konrad Elmshäuser
Prof. Dr. Konrad Elmshäuser

Als Vorsitzender der Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Archivverwaltungen des Bundes und der Länder (KLA) dankte Professor Dr. Konrad Elmshäuser Christine van den Heuvel für ihr Engagement in der KLA. Niedersachsen sei, so Elmshäuser, stets ein Garant der Kontiuität in der archivfachlichen Ausbildung gewesen und sichere so die Zukunft der professionellen Archivarbeit.

Romy Meyer
Romy Meyer
Die Personalratsvorsitzende Romy Meyer dankte Christine van den Heuvel für die konstruktive Zusammenarbeit und überbrachte die guten Wünsche des gesamten Personalrates für die nun einsetzende Zeit des Ruhestandes.



Musikalisch umrahmt wurde die Verabschiedung der Präsidentin von dem Gitarrenduo Pavlo Pakshin und Dmytro Vakser.
Gästehaus der Landesregierung
Anschließender Empfang im Gästehaus der Landesregierung, einer 1900 nach den Plänen des hannoverschen Architekten Emil Lorenz errichteten Villa
Gitarrenduo Pavlo Pakshin und Dmytro Vakser
Das Gitarrenduo Pavlo Pakshin und Dmytro Vakser
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln