Schriftgröße:
Farbkontrast:

Niedersächsisches Landesarchiv - Standort Aurich -

Prof. Dr. Bernhard Parisius

Prof. Dr. Bernhard Parisius

Leiter: Prof. Dr. Bernhard Parisius

Stellv. Leiter: N.N.


Adresse:
Oldersumer Straße 50
26603 Aurich
Telefon: (04941) 176 660
Fax: (04941) 176 673
E-Mail: Aurich@nla.niedersachsen.de


Bitte beachten Sie: Am Donnerstag, den 6. August 2015, bleibt der Standort Aurich ganztägig geschlossen!!


Vom 3. bis 7. August 2015 ist die Oldersumer Straße in Höhe des Archivs vollständig gesperrt und damit auch die Zufahrt zu unseren Parkplätzen. Parkmöglichkeiten bestehen bei der gegenüberliegenden Kreisvolkshochschule Aurich. Für Besucher, die über die Emder Straße anreisen, empfehlen wir die Parkplätze beim Gesundheitsamt, Extumer Weg 29. Die Zuwegung für Fußgänger wird je nach Baufortschritt täglich variieren, ist aber garantiert.



Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 9.00 - 16.00 Uhr, Freitag 9.00 - 13.00 Uhr.


Archivalien-Aushebezeiten:

Alle zwei Stunden von 9.30 bis 15.00 Uhr, freitags erfolgt die letzte Aushebung um 12.00 Uhr.


Hier geht es zur Online-Recherche in den Beständen des Standorts Aurich.


Zuständigkeit:

Der Standort Aurich ist verantwortlich für alle staatlichen Behörden und Gerichte und deren Rechts- und Funktionsvorgänger mit regionaler Zuständigkeit im historischen Territorium Ostfriesland. Das 1464 zur Reichsgrafschaft erhobene Ostfriesland fiel nach dem Aussterben seines angestammten Regierungshauses 1744 an Preußen, wurde 1815 Teil des Königreichs Hannover und gelangte 1866 zusammen mit diesem erneut an Preußen. Die räumliche Zuständigkeit des Standorts erstreckt sich seit jeher auf dieses Gebiet, das bis 1978 dem Regierungsbezirk Aurich entsprach und heute durch die kommunalen Gebietskörperschaften Stadt Emden sowie die Landkreise Aurich, Leer und Wittmund zu definieren ist.

Übersicht