x klar

Standort Oldenburg

Adresse:
Damm 43
26135 Oldenburg
Telefon: (0441) 92 44 100
Fax: (0441) 92 44 292
E-Mail: Oldenburg@nla.niedersachsen.de

Öffnungszeiten:
Montag 9.00 - 16.00 Uhr; Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 9.00 - 18.00 Uhr; Freitag 9.00 - 13.00 Uhr

Aktueller Hinweis:
Am 19. Dezember 2016 schließt unser Haus bereits um 14.00 Uhr!!


Archivalien-Aushebezeiten:
Montag - Donnerstag 9.30, 11.00, 13.00, 15.00 Uhr; Freitag 9.30, 11.00 Uhr


Hier geht es zur Online-Recherche in den Beständen des Standorts Oldenburg.

Zuständigkeit:
Der Standort Oldenburg des Niedersächsischen Landesarchivs ist seit 1978/80 zuständig für die staatlichen Behörden im Bereich der Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Wesermarsch und Vechta und in den Städten Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven. Die Grenzen dieses Gebiets entsprechen bis 1667 denen der alten Grafschaft Oldenburg und der Herrschaft Jever, von 1667-1773 denen der Grafschaft Oldenburg in der dänischen Epoche, von 1773-1918 denen des Herzogtums bzw. Großherzogtums Oldenburg, von 1918-1946 denen des Freistaates/Landes Oldenburg und von 1946-1978 denen des Verwaltungsbezirkes Oldenburg. In den Magazinen des Standorts Oldenburg wird also das Schriftgut der zentralen Registraturen sowie aller in diesen Gebieten ansässigen Mittel- und Unterbehörden aufbewahrt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NLA - Standort Oldenburg
Hon.-Prof. Dr. Gerd Steinwascher  

Hon.-Prof. Dr. Gerd Steinwascher, Standortleiter

Dr. Matthias Nistal

Dr. Matthias Nistal, stellvertretender Leiter

Beständeübersicht

Hier finden Sie die Beständeübersicht des Niedersächsischen Landesarchivs Standort Oldenburg zum Download.

 Beständeübersicht Oldenburg
(PDF, 3,43 MB)

Historische Abende 2016/17

Die Vorträge finden jeweils um 19.30 Uhr im Vortragssaal des Niedersächsischen Landesarchivs, Damm 43, 26135 Oldenburg, statt.


01.12.2016 Prof. Dr. Gerd Steinwascher (Oldenburg):

Dokumente zur Geschichte Oldenburgs und Niedersachsens - Eine Archivalienschau der besonderen Art


26.01.2017 Dr. Maria Will (Oldenburg)

Äpfel, Akten, Alter Kram: Von historisch wertvollen Sammlungen und ihrer (Wieder-)Entdeckung

 Historische Abende Oldenburg 2016/17

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln